Stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, damit Sie unsere Website optimal nutzen können?

Mehr lesen...
Laufende Projekte

Ausbau der multimodalen Plattform

Die trimodale Plattform (Wasser/Straße/Schiene) ist ein Schlüsselfaktor des multimodalen Charakters des Autonomen Hafens. Dank der kürzlich erfolgten Instandsetzung des Portalkrans und der Verpachtung der Infrastruktur an die Firma Atrium konnten die Tätigkeiten wieder aufgenommen und die bereits angestoßene Dynamik der Plattform verstärkt werden.

Doch der Autonome Hafen möchte die Aktivitäten der Plattform noch weiter ausbauen. Im Rahmen der Projektausschreibung Sowafinal 3 des Autonomen Hafens soll eine Verlängerung der Kaimauer und des Arbeitsbereichs des Portalkrans, der Schienen und der Lagerzone erfolgen. Das Projekt sieht auch die Aufstellung eines zweiten bimodalen Portalkrans (Straße/Schiene) vor, der mit Photovoltaikmodulen betrieben werden soll.

Langfristig soll diese Plattform in einen 100 ha großen logistikzentrum integriert werden, der mit einer Brücke über die bestehenden Straßen und die Sambre einen direkten Autobahnanschluss erhält.

Interaktive Karte

500 Hektar Hafen erkunden

Mehr lesen...